Fremdbetreuung ist häufig eine große Herausforderung für das Kind einerseits, aber auch für die Mutter oder den Vater. Besonders in der sensiblen Phase der Eingewöhnung, ist die Stabilität der Bindung zwischen Eltern und Kind wichtig. Eine häufige Frage lautet: „Wie kann ich als Mutter oder Vater diesen Prozess des Kindes bestmöglich begleiten, so, dass unsere Bindung nicht beschädigt wird? Im Krippen- und Kitaalter durchlaufen Kinder in ihrer Entwicklung die Autonomiephase. Diese stellt Eltern- aber auch das Kind -vor zusätzliche Herausforderungen. Was ist jedoch überhaupt eine Autonomiephase? Wie zeigt sie sich und wie kann ich ihr bestmöglich begegnen? Abgerundet betrachten wir in diesem Gesprächskreis die Herausforderung der Vorschulzeit. Eine neue Veränderung steht an. Dies spürt ein Kind in aller Regel genau. Wie können wir diesen Unsicherheiten bestmöglich begegnen, das Kind stärken und mit einem gesunden Selbstwertgefühl versorgen? Bitte anmelden! Kostenfrei

Anmeldung bei c.grobecker@caritas-bs.de oder Tel.: 0531 /61280661

Termin

30.06.2023, 19:00 bis 21:30 Uhr

Veranstaltungsort

Familienzentrum St. Nikolaus
Aegidienmarkt 11
38100 Braunschweig

ReferentIn

Christina Grobecker Familienzentrum St. Nikolaus
Stephanie Feist

Kosten

keine

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960
info@keb-hi.de

© 2023 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.