Was ist eigentlich Rassismus? In diesem Workshop im Rahmen der Jahrestagung der Frauen in der KAB wollen wir lernen Rassismen (in Sprache, Haltungen und Handlungen) wahrzunehmen und zu verstehen, wie rassistischeDiskriminierungen funktionieren. Wir wollen uns mit weißen Privilegien und dem Konzept des:der Verbündeten gegen Rassismus auseinandersetzen.

Über allem steht die Frage: Was ist eine anti-rassistische Haltung?

In besonderer Weise wird es in dem Workshop auch um die Rolle von Kirche
und Christ:innen gehen. Eine Orientierungspunkt ist das Buch „Wie ist Jesus
weiß geworden?“ von Sarah Vecera.

Da wir als „vom Patriachat negativ Betroffene Personen“ zusammenkommen, schauen wir uns auch die Überschneidung von unterschiedlichen Diskriminierungskategorien (Sexismus oder Transphobie oder Klassismus und Rassismus) an - was Kimberle Crenshwa Ende der 80er „Intersektionalität“ taufte

Termin

25.02.2023, 09:00 bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Pfarrheim St. Mauritius
Bergstraße 57
31137 Hildesheim

ReferentIn

Silvia Scharfenberg
Dr. Timo Freudenberger Diözesanverband der KAB
Anna-Lena Passior
Religionspädagogin, Referentin für Citypastoral im ka:punkt in Hannover

Kosten

6,00 €
Kostenbeitrag für das Essen 6,00 €

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960
info@keb-hi.de
Diözesanverband der KAB
Timo Freudenberger - Gundel Vetter
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
05121 307448
kab@bistum-hildesheim.de

© 2023 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.