Der, dem diese Aufforderung gilt, lag jahrzehntelang in einem Siechenhaus. So berichtet es das Johannesevangelium. Eine waghalsige Sache. Was, wenn es mit dem Aufstehen nicht funktioniert? Und was erst, wenn es tatsächlich funktioniert?
In der Aufforderung liegt die Zumutung, etwas kaum Vorstellbares für möglich zu halten. Ebenso wie das Risiko, sich selbst eine bittere Enttäuschung zu bereiten. Verhindert das Risiko der Enttäuschung, die Kraft des Vertrauens in Gang zu setzen? Oder wird umgekehrt deine allzu kindliche Vertrauensseligkeit mit der Enttäuschungserfahrung bestraft? In den Entscheidungssituationen
unseres Lebens stoßen wir regelmäßig auf solche Alternativen. Und müssen uns entscheiden: Aufstehen oder liegenbleiben?
Mit dieser provozierenden Frage werden wir uns beschäftigen. Unser Umgang mit hemmenden und beflügelnden Kräften und Systemen ist das Thema dieser klösterlichen Tage.
Impulse, Zeit zum Austausch und Gespräch, Stille: Darin wollen wir den tragenden Haltungen unseres Lebens auf die Spur kommen

Termin

3 Termine
vom 17.11.2023 bis 19.11.2023

17:00 bis 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Exerzitienhaus Kloster Marienrode
Auf dem Gutshof
31139 Hildesheim

ReferentIn

Schwester Maria-Elisabeth Kloster Marienrode
BMar

Kosten

312,00 €

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960
info@keb-hi.de
KEB HildesheimLdkrs.

© 2022 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.