Viele Entscheidungen des Staates treffen Familien direkt in ihrem gelebten Alltag. Dennoch wird Familienpolitik von Presse und Regierung oft nur als Nebensache abgehandelt. Denn die politischen und verwaltungstechnischen Mechanismen sind kompliziert und Familien gelten nicht als politisch einflussreicher Block. Das ist auch kein Wunder, denn Familien sind eine extrem diverse Gruppe. Dennoch gibt es ge­meinsame Interessen. Im Rahmen der Seminarreihe können wir diese diskutieren, reflektieren und in das politische Geschehen einbringen.

27.09.2022, 20 bis 22 Uhr
Wie unser Familienbild und die Familienleistungen zusammenhängen

17.10.2022, 18 bis 20 Uhr
Unerfüllter Kinderwunsch

09.11.2022, 17 bis 19 Uhr
Paare.Riten.Kirche

30.11.2022, 17 bis 19 Uhr
Die drei »K«: Kindergeld – Kinderzuschlag – Kindergrundsicherung

12.01.2023, 17 bis 19 Uhr
DIE Lösung aller familienpolitischen Fragen? – Wahlrecht ab Geburt

31.01.2023, 17 bis 19 Uhr
Für Familiengerechtigkeit in der Sozialversicherung

Termin

6 Termine
vom 27.09.2022 bis 31.01.2023

20:00 bis 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Katholische Erwachsenenbildung Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim

ReferentIn

Familienbund der Katholiken in Niedersachsen e.V.

Kosten

keine

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960

© 2022 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.