Grundeigentümer:innen müssen ab jetzt
eine digitale Steuererklärung abgeben

Für die Grundsteuerreform 2025 müssen Immobilien- und Grundeigentümer:innen die
Werte zur Ermittlung der Grundsteuern bis 30. Oktober 2022 über ELSTER
Digital melden.
Wir bieten ein dreiteiliges Grundlagenseminar für alle, die zum ersten Mal mit ELSTER
Digital eine Steuererklärung abgeben müssen. Sie lernen, wie man das zugehörige
ELSTER Zertifikat beantragt und verwendet. Auch mit den Grundfunktionen von ELSTER
Digital machen wir Sie vertraut. Und es bleibt Raum, um offene Fragen zu klären.
Die KEB bietet den Kurs gleichzeitig vor Ort in Hildesheim und digital über Zoom an.
Das bedeutet, dass Sie Online teilnehmen können, wenn Sie nicht vor Ort sind. Wir
unterstützen Sie bei der digitalen Teilhabe an dem Kurs. So können Sie im Vorfeld die
Grundlagen der Computernutzung und der Teilnahme an einer Videokonferenz erlernen.
Dafür erhalten Sie nach der Anmeldung Zugang zu einem Lernmodul und zum Kurs
über Zoom.




13.09.2022 18:15 bis 19:45 Uhr Einführung und Beantragung eines Elster Zertifikats
29.09.2022 18:15 bis 19:45 Uhr Grundlagen
05.10.2022 18:15 bis 19:45 Uhr Offene Fragen





Termin

3 Termine
vom 19.09.2022 bis 05.10.2022

18:15 bis 19:45 Uhr

Veranstaltungsort

Katholische Erwachsenenbildung Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim

ReferentIn

Stephan Ziesing
Industriekaufmann, Betriebswirt (VWA), Geprüfter Controller, Geprüfter Bilanzbuchhalter / IHK

Kosten

30,00 €

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung Geschäftsstelle Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960

© 2022 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.