Das Berufsbild der Pfarrsekretär:innen hat sich gewandelt und mit dem Berufsbild auch das Anforderungsprofil.

Fachreferent:innen des Bischöflichen Generalvikariats Hildesheim haben eine komprimierte grundlegende Orientierung für die Arbeit im Pfarrsekretariat abgestimmt: Das Basismodul fördert Fachkompetenzen und die Sicherheit im Umgang mit den beruflichen Anforderungen.
Durch theoretische Inputs und Beispiele aus der Praxis kann das berufliche Handeln weiterentwickelt werden. Neben fachspezifischen Themen ist auch der kollegiale und informelle Austausch ein wichtiges Element der Fortbildung.
Das Basismodul richtet sich an Pfarrsekretär:innen, die neu oder noch nicht so lange im Pfarrsekretariat tätig sind und sich grundlegend orientieren und ihre Kompetenzen erweitern möchten.

Inhalte
• Der Beruf “Pfarrsekretär:in“ arbeitsrechtliche Grundlagen
• Alltagspraxis im Pfarrbüro
• Sakramentenverwaltung
• Einführung in die Praxis der Kirchenbuchführung
• Einführung in die Schriftgutverwaltung
• Verwaltungsstrukturen der Kirchengemeinden
• Überpfarrlicher Personaleinsatz
• Arbeitstechnische und organisatorische Hilfen
• Kollegialer Austausch

Fortbildungsbegleitung
Gabriele Block, Dipl. Sozialpädagogin, Supervisorin

Fachreferent:innen
Beate Adamek, Mentorin im Mentoring für Pfarrsekretariate, Bremen
Julia Haase, Leiterin der Abteilung Personal, HA Personal/Verwaltung, Bischöfliches Generalvikariat Hildesheim
Helena Iwasinski, Persönliche Referentin des Leiters der Hauptabteilung Personal/Seelsorge, Bischöfliches Generalvikariat Hildesheim
Heike Javernik, Mentorin im Mentoring für Pfarrsekretariate, Göttingen
Jens Lippel, stellv. Leiter Abteilung Finanzen, Bischöfliches Generalvikariat Hildesheim
Dr. Thomas Scharf-Wrede, Direktor Bistumsarchiv Hildesheim, Bischöfliches Generalvikariat Hildesheim
Benedikt Steenberg, Referent für Kirchenrecht, Bischöfliches Generalvikariat Hildesheim

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Bistum Hildesheim durchgeführt.
Mitarbeitende von Kirchengemeinden haben jedes Jahr Anspruch auf Dienstbefreiung für eine Arbeitswoche.

Termin

2 Termine
vom 07.06.2022 bis 08.06.2022

09:30 bis 16:00 Uhr

Arbeitszeiten: Dienstag, 7. Juni 2022: 09:30 Uhr bis 20:00 Uhr (inkl. Pausen) Mittwoch, 8. Juni 2022: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

LÜCHTENHOF (ehem.Tagungshaus Priesterseminar)
Neue Straße 3
31134 Hildesheim

ReferentIn

Gabriele Block
Dipl. Sozialpädagogin, Supervisorin

Kosten

190,00 €
inkl. Unterkunft und Verpflegung (91,50 € Kursgeb., 98,50 € U. u. V.) Die Übernahme der Teilnahmegebühr können Mitarbeitende bei der Kirchengemeinde beantragen.

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung Geschäftsstelle Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960

© 2022 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.