In der wunderbaren Atmosphäre des Klosters eröffnet Schwester Debora den Teilnehmenden Wege zu innerer und äußerer Ruhe.
Täglich zwei Impulse, angeleitete Schweigegebete, Austauschrunden, die Möglichkeit zu Einzelgesprächen und der Teilnahme am Stundengebet der Schwestern sollen helfen, ruhig zu werden und den Blick auf das eigene Leben und auf Gott neu zu schärfen. Da auf feuchtfröhliche Abendrunden und auf Tischgespräche bei den Mahlzeiten verzichtet wird, nennen wir diese Tage auch Schweigeexerzitien.


Mittwoch 23.03., ab 17:00 Uhr bis Sonntag, 27.03.2022, nach d. Mittagessen
oder
Mittwoch 16.11., ab 17:00 Uhr bis Sonntag, 20.11.2022, nach d. Mittagessen

Anmeldung bitte per Email an:
ZdT.Hildesheim@malteser.org.

Die Anmeldung ist nur zu einem der beiden Termine möglich. Sollten bereits alle Plätze vergeben sein, werden Sie umgehend benachrichtigt, falls zu dem anderen Termin eine Teilnahme möglich sein sollte.
Teilnahmevoraussetzung ist die Mitgliedschaft bei den Maltesern; hauptamtliche Malteser wenden sich wegen eventueller Dienstbefreiung bitte an ihre direkten Vorgesetzten.

Termin

10 Termine
vom 23.03.2022 bis 20.11.2022

17:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Exerzitienhaus Kloster Marienrode
Auf dem Gutshof
31139 Hildesheim

ReferentIn

Dr. Christoph Mock

Kosten

bitte in der Geschäftsstelle erfragen

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung Geschäftsstelle Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960

© 2022 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.