Osteuropa ist ein geographischer Raum, ein politischer Begriff aus Zeiten des Kalten Krieges und zugleich ein eigener Kulturraum in Europa. Die Duderstädter Gespräche beschäftigen sich mit Themen von aktueller politischer, kultureller und gesellschaftlicher Relevanz, und zeigen dabei in verschiedenen Fachforen, wie wichtig Osteuropakompetenz ist, um diese Themen einzuordnen. Die Tagung bietet einen Überblick einerseits über die aktuelle Osteuropaforschung im deutschsprachigen Raum und lässt andererseits Fachreferenten aus Osteuropa aus Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Kultur und Kirche zu Wort kommen. Die Duderstädter Gespräche ermöglichen einen interdisziplinären Austausch zum östlichen Europa sowie eine Vernetzung unter den Teilnehmern. Die Tagung richtet sich an eine breite Öffentlichkeit. Mittwoch, 23.02.2022 15:00 - 16:00 Uhr Einführung in das Thema mit dem Diözesansekretär des Kolpingwerkes DV Hildesheim Herrn Mirco Weiß

16:00 - 17:30 Uhr Soziale Projekte in der Ukraine Referent Herr Vasyl Safka
18:00 - 19:00 Uhr Abendessen
19:00 - 20:30 Uhr „111 Gründe, Polen zu lieben“ Referent Herr Dr. Matthias Kneip

Donnerstag,

24.02.2022 9:00 - 10:30 Uhr „Winterbergs letzte Reise“ - Die deutsch-tschechischen Beziehungen im Kontext der bilateralen Kulturpolitik Referent Herr Jaroslav Rudis

10:30 - 11:30 Uhr Osteuropas Rolle in der EU und Weltpolitik Referent Herr Sigmar Gabriel, Bundesaußenminister a.D.

11:30 - 12:30 Uhr Belarus - das unbekannte Land Referentin Frau Nadine Lashuk

12:30 - 13:30 Uhr Mittagessen

14:00 - 15:30 Uhr Tito und sein politisches Erbe - Jugoslawien und seine Nachfolgestaaten im Wandel der Zeit
Referentin Frau Prof. Dr. Marie-Janine Calic

15:30 - 16:30 Uhr Das PolenMobil - Wissensvermittlung über Polen an deutschen Schulen Referent Herr Dr. Matthias Kneip

16:30 - 18:15 Uhr Kolpingarbeit in Polen und Rumänien Referent Herr Vasyl Safka

Anschließend Abendessen

Freitag, 25.02.2022

9:00 - 9:15 Uhr Begrüßung Vorsitzende des Kolpingwerkes DV Hildesheim Frau Rita Kolios

9:15 - 9:30 Uhr Grußwort Herr Thorsten Feike, Bürgermeister der Stadt Duderstadt

9:30 - 11:00 Uhr Die Politik der Orban-Regierung im Kontext der europäischen Wertegemeinschaft
Referent Herr Igor Janke (angefragt)

11:00 - 12:00 Uhr Die soziale Lage in Mittel- und Osteuropa Referent Herr Gregor Federhen

12:00 - 13:00 Uhr Mittagessen

13:30 - 14:30 Uhr Kroatischer Katholizismus in Deutschland Referent Herr Pfarrer Tomislav Kolar (angefragt)

15:00 - 17:00 Uhr Podiumsdiskussion unter der Leitung von Herrn Jan Fragel (angefragt)
• Wie gelingt es uns, ein größeres Verständnis im Westen für die Mentalität der Menschen in Osteuropa zu schaffen?

• Aufgerieben zwischen dem Westen und Russland: Welchen Weg schlagen die Regierungen Osteuropas künftig ein?

Termin

3 Termine
vom 24.08.2022 bis 26.08.2022

15:30 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Ferienparadies Pferdeberg
Bischof-Janssen-Straße
37115 Duderstadt

ReferentIn

Jeannette Renner Kolpingwerk Diözesanverband Hildesheim
Dkol

Kosten

0,00 €

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960

© 2022 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.