Die „Tage religiöser Orientierung“ richten sich an Auszubildende im Bereich Sozialwesen. Sie wollen Anstöße vermitteln zur Auseinandersetzung mit der eigenen Person, mit anderen, mit Vorstellungen und Fragen zu dem, was dem Leben Sinn und Richtung gibt.
Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit Fragen, die über die rein berufliche Zukunftsperspektive hinausgehen, z.B.: Wie stelle ich mir mein weiteres Leben vor? Welche Richtung will ich meinem Leben geben? Welchen Sinn hat mein Leben? Welche Bedeutung haben Religion und Glaube für mich und meine Zukunft? Wo finden sich für mich glaubwürdige Spuren religiöser Erfahrung, die für mein Leben eine Bedeutung haben können?
Die Tage der religiösen Orientierung bieten auch die Möglichkeit, sich mit Themen und Bereichen zu beschäftigen, die im Schul- und Ausbildungsalltag keinen Platz haben oder nicht ausreichend vertieft werden können. Auch von dort her lassen sich existentielle Fragen stellen (und vielleicht auch beantworten), die eine Relevanz für Ihre persönliche Zukunft besitzen.
Die Tage religiöser Orientierung tragen dazu bei, die eigenen Stärken und Fähigkeiten zu reflektieren, den Religionsbegriff zu schärfen und zu weiten, sowie die eigenen Werte und Haltungen für die zukünftige Arbeit zu klären.

Themen :
- Religionssensibler Ansatz nach Martin Lechner in Theorie und Praxis
- Gabenseminar zum Finden der eigenen Stärken und Talente
- Herzensbildung und Werteorientierung
- Reflexion und Übertrag auf die zukünftige Arbeit als Erzieher*in
- Gruppendynamische Übungen zur Stärkung und Reflexion der Gruppe
- Kreative Umsetzung der eigenen Werte im öffentlichen Raum („Guerilla Art“)
- Entwicklung einer praxisnahen Liturgie zur Umsetzung in der KiTa

Termin

4 Termine
vom 27.09.2021 bis 30.09.2021

08:30 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Katholische Erwachsenenbildung Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim

ReferentIn

Thomas Holzborn
FH-Religionspädagoge, FH-Sozialpädagoge, Diplom-Pädagoge
Maren Trümper
MSc Pädagogische Psychologin, Arbeitswissenschaftlerin LUW Hannover

Kosten

bitte in der Geschäftsstelle erfragen

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung Geschäftsstelle Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960

© 2021 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.