Ein intensives Einlassen auf die Natur und die Vielfalt der Schöpfung ist Ziel des Wochenendes. Dazu wird es verschiedene Angebote geben. Im Mittelpunkt steht ein gemeinsamer Pilgerweg am Samstag, bei dem eine wesentliche Rolle das "Innehalten" spielt, um Kraft für den Alltag zu tanken.
Das Altbekannte für eine Weile hinter sich lassen und sich Neuem anvertrauen. Die Perspektive wechseln.
- Wieder lauschen - auf das Summen der Bienen hören.
- Wieder riechen - den Geruch der ersten Frühlingsblumen wahrnehmen.
- Wieder schmecken - die ersten Bärlauchblätter genießen.
- Wieder berühren - die ersten Marienkäfer über die Hand laufen lassen.
- Wieder die Augen schließen - und nach innen schauen. Es ist schön, nicht immer funktionieren zu müssen.
Lassen wir uns darauf ein.

Kontakt und Anmeldung:
KAB Diözesanverband Hildesheim
Domhof 18-21, 31134 Hildesheim,
Tel. 05121 307-448, Email: kab@bistum-hildesheim.de

Termin

3 Termine
vom 23.04.2021 bis 25.04.2021

17:00 bis 14:00 Uhr

Veranstaltungsort

Ursulinenkloster Duderstadt
Neutorstr. 9
37115 Duderstadt

ReferentIn

Beatrix Michels
Silvia Scharfenberg

Kosten

130,00 €

Veranstalter

Bildungswerk der KAB Hildesheim
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Diözesanverband der KAB
Timo Freudenberger - Gundel Vetter
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
05121 307448
kab@bistum-hildesheim.de

© 2021 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.