Die Berufswünsche junger Menschen sind heute von einer großen Zahl an Einflussfaktoren geprägt. Das Ausleben individueller Talente, ökonomische Sicherheit sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind nur einige Beispiele.
Die Berufsmöglichkeiten sind so vielfältig wie noch nie und unterliegen dabei einem extrem schnellen Wandel, der durch die Digitalisierung aller Berufsbereiche noch gesteigert ist. Welche Berufe wird es in Zukunft geben? Ebenso zahlreich sind die Bildungs- und Ausbildungswege in Deutschland, die dabei oft auch einerseits eine Vielzahl an Berufsmöglichkeiten eröffnen, andererseits auf keine konkreten Berufe hinführen.
Die eigene Freiheit der Berufsentscheidung wird angesichts dieser Umstände schnell zur Qual der Wahl. Der Erfolg der eigenen Entscheidung ist abhängig von den individuellen Voraussetzungen und guter Kenntnisse des aktuellen Bildungs- und Arbeitsmarktes, guter Beratung.
Was passt zu mir? – Der Vortrag Günter Wirths soll Einblick geben in die grundsätzlichen Unterschiede zwischen Ausbildung und Studium. Wie lernt und arbeitet man auf diesen Qualifizierungswegen? Welche beruflichen Perspektiven eröffnen sie? In welcher Branche führt welcher Weg zum Erfolg? usw.
Die Kenntnisse sollen dazu befähigen, die eigene Entscheidung begründet und erfolgsversprechend treffen zu können.

Termin

17.03.2020, 19:00 bis 21:15 Uhr

Veranstaltungsort

Pfarrheim Maria Trost
Parkstr. 2
30453 Hannover

ReferentIn

Prof. Dr. Günter Hirth
IHK Hannover

Kosten

keine

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung Hannover
Clemensstr. 1
30169 Hannover
Telefon: 0511 16405-40
E-Mail: hannover@keb-net.de

© 2020 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.