Weihnachten wird als ein christliches Fest - den Geburtstag Christi (Jesus Christus) gefeiert. Theologen (Gottesgelehrte) und Philosophen (Geistesgelehrte) waren schon immer darum bemüht, den Geburtstag des "Herrn" (Jesus) zu berechnen. Die Ergebnisse lagen weit auseinander und reichten vom 25. März bis zum 25. Dezember. Durch Papst LIBERIUS wurde 352 der Geburtstag Christi auf die Wintersonnenwende, den 25. Dezember, festgelegt. Auch wenn sich die äußere Form des Festes im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat, ist der tiefere Sinn unverändert geblieben: Besinnender Rückblick auf das Erreichte, das Genießen des Erworbenen und andere an diesem Genuss teilhaben zu lassen. Inwiefern das heute noch gilt und welchen gesellschaftlichen Stellenwert das Weihnachtsfest in einer säkularisierten Gesellschaft einnimmt, steht im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Termin

10.12.2019, 19:00 bis 21:15 Uhr

Veranstaltungsort

Kath. Pfarrgemeinde St. Stephanus
An der Kirche 5
31174 Schellerten

ReferentIn

Guido Fuchs

Kosten

keine

Veranstalter

Fabi-Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
KEB Hildesheim Stadt
Domhof 2
31134 Hildesheim
Kolpingfamilie Dinklar
Kolpingfamilie Dinklar
Domhof 18-21
31134 Hildesheim

© 2019 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.