Die Teilnehmerinnen erhalten Informationen über die historische, gesellschaftliche und politische Situation von Frauen in Simbabwe. Neben der speziellen politischen Situation sollen die Teilnehmerinnen das neue Verhältnis zwischen Kirche und Staat kennenlernen.
Die Teilnehmerinnen entwickeln so einerseits Ideen und Massnahmen, die Frauen in Simbabwe in ihrer konkreten Lebenssituation unterstützen können, andereseits erarbeiten sie weltpolitische und -wirtschaftliche Erfordernisse, die in ihrer Folge auch Auswirkungen auf die Lebenssituation von Frauen in Simbabwe hätten.

Termin

13.02.2020, 09:00 bis 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

St. Altfrid
Kurt-Schumacher-Str. 9
31139 Hildesheim

ReferentIn

Maria Franziska Heil

Kosten

keine

Veranstalter

Fabi-Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
KEB Hildesheim Stadt
Domhof 2
31134 Hildesheim
Kath. Pfarrgemeinde Sankt Mauritius
Gemeinde Sankt Altfrid und Sankt Nikolaus
Kurt-Schumacher-Straße 9
31139 Hildesheim
05121 26 28 86

© 2019 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.