Thematische Schwerpunkte:

– Judenemanzipation. Jüdische Kunst im bürgerlichen Kunstbestrieb.

– Landschaftsmalerei. Die Typologien des Heroischen, Idealischen, Romantischen.

– Konfessionalisierung. Katholische und protestantische Erneuerung bürgerlicher Kunst.

– Horribilis. Schwarze Romantik: Gespenster und Dämonen – Frankenstein und Dracula.

Termin

8 Termine
vom 03.02.2020 bis 23.03.2020

18:30 bis 20:30 Uhr

Veranstaltungsort

Tagungshaus St. Clemens
Platz an der Basilika 3
30169 Hannover

ReferentIn

Prof. Dr. Heino Möller

Kosten

1.173,15 €

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung Hannover
Clemensstr. 1
30169 Hannover
Telefon: 0511 16405-40
E-Mail: hannover@keb-net.de

© 2019 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.