Kindertagesstätten sind Orte der Vielfalt von Anfang an und Leitungskräfte tragen u.a. eine zentrale Verantwortung für den kompetenten Umgang mit den verschiedenen Vielfaltsdimensionen und –aspekten in ihrer Einrichtung. Sie sind dabei ebenso für die konzeptionelle Ausrichtung und Raumgestaltung ihrer Ein-richtung wie auch für die konkrete Gestaltung und begleitende Reflexion der Interaktions-, Kommunikations- und Entwicklungsprozesse verantwortlich. Als Leitungskräfte müssen sie dabei zugleich die Pädagogik, das Personal, das Budget sowie die Kinder und Eltern „im Blick“ haben.
Das nifbe-Coaching soll Leitungskräfte dabei unterstützen ihre anspruchsvolle und herausfordernde Arbeit im Hinblick auf den Umgang mit Vielfalt in der Einrichtung zu reflektieren. Die Bearbeitung verschiedener Themen ist möglich und soll sich auf die konkreten Fragen der teilnehmenden Leitungskräfte beziehen – von der Konzeption über die vielfaltskompetente Interaktions- und Beziehungsgestaltung oder sozialräumliche Vernetzung bis hin zu Fallbesprechungen.

Termin

3 Termine
vom 19.09.2019 bis 23.01.2020

13:30 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kindertagesstätte Aligse
Peiner Heerstr. 12
31275 Lehrte

ReferentIn

Suzanne von Melle
Diplom-Pädagogin, Mediatorin BMWA

Kosten

keine
Die Veranstaltung wird durchgeführt aus Mitteln und im Rahmen des Bildungsschwerpunkts 2019 „Vielfalt leben und erleben! Chancen und Herausforderungen der Heterogenität“ des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe).

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung Hannover
Clemensstr. 1
30169 Hannover
Telefon: 0511 16405-40
E-Mail: hannover@keb-net.de

© 2019 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.