Das neue Muster für Wohlstand gleicht der Ethik des Evangeliums. Etwa auch dann noch weiter zusammenzuarbeiten, wenn man sich gestritten hat; einen wahrhaftigen Umgang statt eines eigennutzorientierten Umgangs; die Demut, sich zurückzunehmen, wenn die eigene Kompetenz gerade nicht gebraucht wird.
Nie waren die Menschen mehr gefordert, ihr Gewissen zu prüfen und über ihr Eigeninteresse hinaus zu handeln. Kaum sind 2000 Jahre Kirchengeschichte vorbei, gerät das, was das Evangelium ausmacht, ins Zentrum der gesellschaftlichen Veränderung. Wird die Welt vielleicht doch immer besser?

Termin

14.09.2019, 10:00 bis 12:30 Uhr

Veranstaltungsort

Rathaus der Stadt Hildesheim
Markt 1
31134 Hildesheim

ReferentIn

Erik Händeler

Kosten

keine

Veranstalter

Fabi-Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
KEB Hildesheim Stadt
Domhof 2
31134 Hildesheim
KKV Ortsverein Hildesheim
KKV Ortsverein Hildesheim
An den Vier Linden 9
31139 Hildesheim
05121 42308

© 2019 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.