Die letzte Zeit ist ein besonderes Stück Leben. Da können kundige Begleiter gut tun. Im Hospiz- und Palliativdienst der Malteser steht der unheilbar Erkrankte im Mittelpunkt - insbesondere sein Wunsch nach umfassender Schmerzlinderung (Palliative Care). Die ehrenamtliche ambulante Begleitung von Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen bildet den Schwerpunkt der Malteser Hospizarbeit. Sie findet in der häuslichen Umgebung der Betroffenen und in stationären Einrichtungen statt.
Der Malteser Hilfsdienst bietet Betroffenen kostenlose Hilfe und Begleitung durch ausgebildete Ehrenamtliche, unabhängig von Herkunft und Glauben, an.

Termin

11 Termine
vom 06.09.2019 bis 09.12.2019

16:00 bis 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Malteser Sozialzentrum
Göttinger Chaussee 147
30459 Hannover

ReferentIn

Elfriede Kollarz

Kosten

200,00 €

Veranstalter

Fabi-Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
GS Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960
Referat Soziales Ehrenamt
Malteser Hilfsdienst e.V. in der Diözese Hildeshei
Zu den Mergelbrüchen 4
30559 Hannover
0511 9598646

© 2019 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.