Während Pfeil und Bogen ursprünglich bei der Jagd und in der Kriegsführung der alten Völker eingesetzt wurden, wird das Bogenschießen heutzutage von vielen Menschen auf ihrem geistigen und spirituellen Entwicklungsweg praktiziert. Das harmonische Wechselspiel von Anspannung und Entspannung kann dazu beitragen, sich wieder neu auf die Grundbewegung des Lebens einzulassen, die aus ständigem Vergehen und Neuwerden besteht. Geschossen wird mit europäischen Sportbögen.

Termin

3 Termine
vom 13.09.2019 bis 15.09.2019

19:00 bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Exerzitienhaus Kloster Marienrode
Auf dem Gutshof
31139 Hildesheim

ReferentIn

Maximilian Knoche

Kosten

220,00 €

Veranstalter

Fabi-Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
KEB Hildesheim Stadt
Domhof 2
31134 Hildesheim
Exerzitienhaus Kloster Marienrode
Auf dem Gutshof
31139 Hildesheim
05121 9304140

© 2019 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.