Trauernde Menschen sind oft sehr allein. Es fehlt eine vertrauenswürdige Person, die einfach zuhört und bereit ist, den Trauernden ohne Wertung anzunehmen. Ziel dieser Weiterbildung ist es, einerseits, die eigene Trauerfähigkeit zu reflektieren, die Wege des Umgangs mit eigener Trauer zu erkennen, um andererseits, die Kompetenz zu erlangen, im eigenen sozialen Umfeld, Trauernde durch hilfreiche Gespräche zu begleiten. Grundlage des Kurses ist eine respektvolle Haltung gegenüber Trauernden und ihren individuellen Umgangsweisen im Trauerprozess. Der Kurs richtet sich an Ehrenamtliche aus den Pfarrgemeinden, aber auch an allgemein Interessierte und an ehrenamtliche Mitarbeiter aus den Hospiz- und Besuchsdiensten.

Termin

12 Termine
vom 14.03.2020 bis 20.03.2021

10:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Tagungshaus Priesterseminar
Neue Straße 3
31134 Hildesheim

ReferentIn

Elisabeth Lindhorst
Martina Werner
Alice Franzbecker
Ulrike Hinrichs
Marianne Storz

Kosten

1.549,78 €

Veranstalter

GS Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960

© 2020 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.