Einen optimalen Schutz erhält man durch ein aufeinander abgestimmtes Zusammenwirken von mechanischer und elektronischer Sicherungstechnik, sicherheitsbewusstem Verhalten sowie einer aufmerksamen Nachbarschaft. Wenn man das Haus verlässt – auch nur für kurze Zeit – sollte unbedingt die Haustür abgeschlossen werden. Fenster, Balkon- und Terrassentüren sollten immer verschlossen sein. Immer daran denken: Gekippte Fenster sind offene Fenster! Den Schlüssel niemals draußen verstecken. Einbrecher finden jedes Versteck. Wenn man seinen Schlüssel verliert, sollte der Schließzylinder ausgetauscht werden. Auf Fremde in der Wohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück sollte man achten und bei verdächtigen Beobachtungen sofort die Polizei alarmieren. Hinweise auf Abwesenheit bspw. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter sollte man unbedingt vermeiden.

Zusätzlich empfiehlt die Polizei eine mechanische Sicherung aller Fenster und Türen, damit ungebetene Gäste erst gar nicht hineinkommen.

Termin

17.10.2019, 19:00 bis 21:15 Uhr

Veranstaltungsort

St. Michael
Konrad-Adenauer-Straße 12
31174 Schellerten

ReferentIn

Gabriele Freier

Kosten

keine

Veranstalter

Fabi-Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
Bildungswerk der KAB Hildesheim
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
KAB St. Michael, Dingelbe
KAB St. Michael, Dingelbe
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
05121-307446

© 2019 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.