In Deutschland leben rund 580 Wildbienenarten. Als Bestäuber sichern sie im Obst- und Gemüseanbau landwirtschaftliche Erträge. 52% der Wildbienen stehen auf der roten Liste, die letztmalig 2011 für Deutschland erstellt wurde. Das intensive Betreiben von Landwirtschaft sowie die zunehmende Bebauung von Flächen bleiben nicht ohne Folgen: Wertvolle Lebensräume und damit auch Bestäuberpflanzen gehen verloren – dabei sind sie für hunderte Wildbienenarten überlebenswichtig. Welche Hilfestellung können wir geben, um die Lebensgrundlagen der Wildbienen zu sichern? Welche Bedeutung haben die Wildbienen und die Honigbienen für die Artenvielfalt?
Veranstaltungsort:
31139 Hildesheim-Bockfeld / Trift Str.
Treffpunkt: Kath. / Ev.-Friedhofskapelle
Bei schlechtem Wetter wird ein Ausweichtermin bekannt gegeben.
Anmeldeschluss: 5. August 2019

Termin

10.08.2019, 09:30 bis 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hildesheim
Hildesheim

ReferentIn

Hubert Ingelmann

Kosten

keine

Veranstalter

Fabi-Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
Bildungswerk der KAB Hildesheim
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Diözesanverband der KAB
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
05121 307448
kab@bistum-hildesheim.de

© 2019 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.