Eine der wenigen literarisch tätigen Frauen aus dem Mittelalter, deren Werk und Name bis auf unsere Zeit überdauert hat, war Roswitha von Gandersheim (um 935 – um 975/80). Sie lebte als Stiftsdame im sächsischen Kanonissen Stift Gandersheim. Herzog Liudolf von Sachsen gründete das Stift 852, es bestand bis 1810. Die heutige Stadt Bad Gandersheim (Niedersachsen) ist daraus entstanden.

Die Benediktinerin Hildegard von Bingen war nicht nur eine Geistliche, die ihr Leben von klein auf in den Dienst Gottes stellte – sie zählte auch zu den wenigen Menschen ihrer Zeit, die ungewöhnlich vielseitige Interessen und Kenntnisse auf verschiedenen Gebieten der Wissenschaft besaßen.

Termin

5 Termine
vom 18.03.2019 bis 22.03.2019

15:00 bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Ferienparadies Pferdeberg
Bischof-Janssen-Straße
37115 Duderstadt

ReferentIn

Oberstudienrat i.R. Walter Pilz
Oberstudienrat i.R.

Kosten

0,00 €

Veranstalter

Fabi-Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
GS Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960
Kolping Bildungs- und Sozialwerk
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
05121-307491

© 2019 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.