Auch für Pädagogische Mitarbeiter_innen der Betreuung kommt es immer wieder vor, dass sie bzw. die Kinder auf verschiedene Weise mit Krankheit, Sterben und Tod konfrontiert werden.
In dieser Fortbildung erfahren die Teilnehmenden, wie sie mit diesem Thema umgehen und die Kinder unterstützen können.

Termin

05.06.2019, 16:00 bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Tagungshaus St. Clemens
Platz an der Basilika 3
30169 Hannover

ReferentIn

Ulrike Branahl
Dipl.Religionspädagogin, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (BAG), Trauerbegleiterin (BVT e.V.), Referentin für Kirche und Caritas

Kosten

70,00 €

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung Hannover
Clemensstr. 1
30169 Hannover
Telefon: 0511 16405-40
E-Mail: hannover@keb-net.de

© 2019 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.