Die Arbeitsrechtliche Kommission des Deutschen Caritasverbandes hat im Juni 2016 beschlossen, die zwischen der Gewerkschaft Ver.di und der VKA (Vereinigung Kommunaler Arbeitgeber) beschlossene Entgeltordnung des Öffentlichen Dienstes für die AVR umzusetzen und die Eingruppierung vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter grundsätzlich neu zu regeln.
In den Verhandlungen in der AK hat sich jetzt gezeigt, dass eine umfassende Umsetzung der Entgeltordnung in die AVR Zeit braucht und nicht in einem Schritt zu schaffen ist. Daher findet zunächst nur die Einführung der P-Tabelle in der Pflege mit neuen P-Gruppen statt der bisherigen Kr-Gruppen auf der Basis einer Anwendungstabelle statt. Nach dem Beschluss der AK vom 8. Dezember 2016 greift diese Teil-Umsetzung der EGO bereits zum 1. Januar 2017.
In dieser Tagesveranstaltung sind daher die Mitarbeitervertretungen aus Krankenhäusern und der Altenhilfe angesprochen, sich über die Neuerungen zu informieren.

Referent: Wolfgang Bartels, Jurist

Anmeldeschluss:10. Mai 2017

Die Kosten für das Mittagessen sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Kontoverbindung:
Katholische Erwachsenenbildung
in der Diözese Hildesheim e. V.
IBAN: DE53 4006 0265 0037 0124 00
BIC: GENODEM1DKM

Angabe im Verwendungszweck: "Eingruppierungsordnung der AVR" 22.05.16 sowie d. Namen der Teilnehmerin/des Teilnehmers
sowie der Name des Teilnehmenden/der Teilnehmenden

Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr bis um10.05.2017 auf das o. g. Konto.

Termin

22.05.2017, 10:00 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Tagungshaus St. Clemens
Platz an der Basilika 3
30169 Hannover

ReferentIn

Harald Losert
PM

Kosten

95,00 €

Veranstalter

KEB-Niedersachsen
Region Süd
Klosterstraße 28
37434 Germershausen
DiAG Süd
Region Süd
Klosterstraße 28
37434 Germershausen
Kath. Erwachsenenbildung i. d. Diözese Hildesheim e.V.,
Geschäftsstelle Germershausen
Klosterstraße 28
37434 Rollshausen
0 55 28 / 99 98 56
germershausen@keb-net.de

© 2017 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.