Pflanzen spielen in der Bibel eine wichtige Rolle. Nicht nur die verschiedenen landwirtschaftlichen Tätigkeiten wie Säen und Ernten, sondern auch Wachstum und Aussehen von Blüte oder Frucht veranschaulichen die enge Beziehung von Welterfahrung und Weltdeutung des alttestamentlichen/altorientalischen Menschen. So verweisen im altorientalischen Denken stets die konkreten Dinge über sich hinaus auf übergeordnete Zusammenhänge, die normativ über das richtige Leben Auskunft geben. Anders gesagt: Sie haben symbolische Qualitäten.
Das Projekt bietet eine Einführung in den Zusammenhang verschiedener in der Bibel erwähnter Pflanzen mit ihren jeweiligen Deutungsgehalten

22. 3. 2017 Pflanzen im Alten Testament
12. 4. 2017 Pflanzen im Neune Testament

Termin

2 Termine
vom 22.03.2017 bis 12.04.2017

09:30 bis 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

Pfarrheim St. Elisabeth
Arndtweg 17
31785 Hameln

ReferentIn

Ursula Cyrol

Kosten

keine

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung Hannover
Clemensstr. 1
30169 Hannover
Telefon: 0511 16405-40
E-Mail: hannover@keb-net.de

© 2017 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.