Die Sprachförderung steht weiterhin im Fokus der öffentlichen, bildungspolitischen und wissenschaftlichen Diskussion. Maßnahmen werden gefordert, die früh den Kindern einen positiven Bildungsweg ermöglichen sollen. Dafür werden kindgerechte Ideen zur Sprachförderung benötigt. Sprachliche Kompetenzen können durch Bewegung gefördert werden.
Sprachsprünge geht von der Bewegungsfreude der Kinder aus und weckt durch Wahrnehmungserfahrungen die Freude am Sprechen. Somit wird der Spracherwerb unterstützt. Mit viel Spaß entdecken die Kinder Neues und verbinden dabei Wahrnehmung, Bewegung und Sprache miteinander.
Die Pädagogischen Fachkräfte erhalten ein Skript inklusive einer Ideensammlung, die ganzheitliche Anregungen mit alltäglichen Dingen schafft und die Arbeit mit Kindern auf neue Art bereichert.

Inhalte:
- theoretische Hintergründe zur Wahrnehmung, Bewegung und Sprache
- ausführlicher Praxisteil:
Umsetzung verschiedener Sprachsprünge – Übungen durch Eigenerfahrung
- Sprachsprünge mit mehrsprachlichen Kindern
- Erwerb vielfältiger Kompetenzen beim Kind

Termin

19.10.2017, 10:00 bis 11:30 Uhr

Veranstaltungsort

Tagungshaus St. Clemens
Plaz an der Basilika 3
30169 Hannover

ReferentIn

Corina Dannenberg
Logopädin im Sprachheilbereich f. Kinder, Motopädagogin, Psychomotorische Entwicklungsförderung

Kosten

90,00 €

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung Hannover
Clemensstr. 1
30169 Hannover
Telefon: 0511 16405-40
E-Mail: hannover@keb-net.de

© 2017 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.