Im Rahmen des Schullebens sind Pädagogische Mitarbeiter_innen gefordert, mit Streit und Auseinandersetzungen zwischen Kindern umzugehen.
Die Fortbildung will Pädagogische Mitarbeiter_ innen dazu anregen, in ihren Betreuungsstunden die Initiative zu ergreifen, um Schritt für Schritt gewaltfreie Konfliktlösungsstrategien mit den Schüler_innen zu entwickeln.

Inhalte:
- Konfliktscheu oder konfliktfreudig? – Das eigene Verhalten verstehen
- Konflikte bearbeiten und nach Lösungsmöglichkeiten suchen
- Umgang mit akuten Konfliktsituationen
- Einführung in die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg


Termin

20.05.2017, 09:00 bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Tagungshaus St. Clemens
Leibnizufer 17 B
30169 Hannover

ReferentIn

Christiane Dietrich
Dipl. Sozialpädagogin, Dipl. Supervisorin DGSv
Angela Ruß

Kosten

keine
in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. / Ganztagsbetreuung Grundschule Grimsehlweg

Veranstalter

Katholische Erwachsenenbildung Hannover
Clemensstr. 1
30169 Hannover
Telefon: 0511 16405-40
E-Mail: hannover@keb-net.de

© 2017 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.