Durch Sensibilisierungsübungen werden zum einen die Wahrnehmung für Ungerechtigkeiten geschärft und Vieles hinterfragt, was als „normal“ gilt. Zum anderen entwickeln wir Kompetenzen für diversitätsbewusste und diskriminierungskritische (pädagogische) Handlungsstrategien für die eigenen Arbeits- und Lebenssituationen.

Termin

28.09.2017, 09:00 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Familienbildungsstätte der KEB
Domhof 2
31134 Hildesheim

ReferentIn

Kathrin Hormann
Ilona Klein

Kosten

64,00 €

Veranstalter

Familienbildungsstätte Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 20649-60
E-Mail: fabi.hildesheim@keb-net.de

© 2017 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.