Religion und Glaube ist derzeit so stark im allgemeinen Bewusstsein wie nie zuvor. Die Vielfalt von Glaubenshaltungen und gelebter Religiosität war ebenfalls nie so breit wie heute.
Für die Arbeit in Kindertageseinrichtungen ist dies eine hohe Anforderung, deren Bewältigung voraussetzt, dass die Erzieherin und der Erzieher sich selbst grundlegenden religiösen Fragen bereits gestellt haben. Die Gestaltung der kirchlichen Feste im Verlauf des Jahres stellt eine hohe Anforderung dort dar, wo es unterschiedlichste religiöse Traditionen bei Kindern und deren Eltern gibt. Die sich meist in der Natur spiegelnden kirchlichen Feste und Gebräuche bieten jedoch ein sehr hilfreiches Gerüst für die Vermittlung und das Verständnis des Christentums, seiner Ausdrucksformen und seiner Werte.
In zwei Studientagen soll der Bedeutung christlicher Feste nachgegangen und nach Formen gesucht werden, die diese kindgerecht im Kitaalltag vermitteln können.
Studientag II: Von Totensonntag bis Hl. drei Könige

Termin

13.09.2017, 10:00 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Familienbildungsstätte der KEB
Domhof 2
31134 Hildesheim

ReferentIn

Dr. Dr. Inge Petersen

Kosten

56,00 €

Veranstalter

Familienbildungsstätte Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 20649-60
E-Mail: fabi.hildesheim@keb-net.de

© 2017 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.