Das Bistum Hildesheim hat bis zum 15. Mai alle Veranstaltungen in Pfarrgemeinden untersagt, hierzu zählen auch viele Ihrer Bildungsveranstaltungen. Sie können diese jedoch aussetzten und unbürokratisch nachholen.

Bitte schicken Sie uns dafür einfach eine kurze Mail mit dem Inhalt:

  • Kurstitel
  • Ursprünglicher Termin
  • Neuer Termin

Das gleiche gilt auch für Veranstaltungsreihen: Schicken Sie uns einfach die Terminliste und teilen Sie uns, mit welche Termine – wann – nachgeholt werden.

Wir müssen uns aber auch klarmachen, dass die Kontaktbeschränkungen wie sie jetzt existieren noch längeren Zeit bestehen könnten oder in der nächsten epidemischen Welle wiederaufgenommen werden. Es bietet sich daher an darüber nachzudenken, inwiefern wir die Möglichkeit haben, Ihr tolles Bildungsangebot zu erhalten und weiterhin zugänglich zu machen. Gerade in Zeiten von häuslicher Isolation wäre es extrem wertvoll, wenn die Menschen weiterhin Zugriff auf dieses Angebot hätten. Die KEB arbeitet daher gerade an Möglichkeiten Lerninhalte online verfügbar zumachen. Wir möchten Sie einladen diesen Weg mit uns gemeinsam zu beschreiten. Wenn Sie sich dafür interessieren oder dabei Unterstützung benötigen, sind wir gerne für Sie da.

Ab dem 30.3.2020 wird der zuständige Pädagogische Mitarbeiter Frederik Wilhelmi wieder für alle Anfragen erreichbar sein. Momentan bietet sich für die Kommunikation vor allem Email an: wilhelmi@keb-net.de.

Mit freundlichen Grüßen und den Besten Wünschen für die kommenden Wochen,

Die GS Hildesheim der Katholischen Erwachsenenbildung


© 2020 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.