Gespräche über Leben, Tod und Sterben.
Wir alle wissen, dass es eine leise Stimme in uns gibt, die uns sagt, dass auch wir einmal sterben müssen.Denn gestorben wird immer- und es sterben bekanntlich nur die anderen; wir können uns ja dann Gedanken darüber machen, wenn es so weit ist. In diesem Workshop soll diese innere Stimme eingeladen und ihr Gehör gegeben werden in einem offenen und geschützten Raum, damit wir sie näher kennenlernen können und später nicht so von ihr überrascht werden, wenn es soweit ist. Denn jeder hat eine Vorstellung davon, wie er sterben möchte und wie nicht- wenn da nicht unsere Angst vor dem Ungewissen ist.
Methoden u.a.:Gespräche in Kleingruppen, Phantasiereisen, Kontemplation

Termin

22.02.2020, 10:00 bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hildesheim
Hildesheim

ReferentIn

Kosten

30,00 €

Veranstalter

Geschäftsstelle Hildesheim
Domhof 2
31134 Hildesheim
05121 2064960

© 2020 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.