Das Berufsleben und die Zivilgesellschaft stellen immer neue, aktuelle und komplexere Anforderungen. Politische Zusammenhänge erscheinen immer unübersichtlicher. Berufliches und gesellschaftliches Handeln erfordert schnelle Entscheidungen und sich ständig aktualisierende Kompetenzen. Lebenslanges Lernen ist gefordert.

KOMPETENZ:
Beruf, Gesellschaft, Politik

... lädt dazu ein, berufliche, soziale und kommunikative Kompetenzen zu erweitern.

... die eigenen gesellschaftspolitischen Kenntnisse zu vertiefen und zu überprüfen.

... bietet praxisnahe Fortbildungen für politisch Interessierte, gesellschaftlich Engagierte, EntscheidungsträgerInnen, Einrichtungen, Kirchengemeinden und Verbände.

... Angebote sind aus einem Themen- und ReferentInnenverzeichnis abrufbar oder werden nach den Anforderungen und Bedarfen der KooperationspartnerInnen entwickelt.

... Angebote werden als zentrale oder als Inhouse-Fortbildungen (KOMPETENZ: Konzept) entwickelt und durchgeführt.

.. wird kontinuierlich evaluiert und aktualisiert.

Praxis-Beispiele

  • Staat und Kirche in Niedersachsen ein besonderes Verhältnis - Akademietagung
  • Istanbul – Metropole auf zwei Kontinenten - Studienreise
  • Kindheit unter Druck - Fachtagung für MitarbeiterInnen, Leitungen und Träger von Kindertagesstätten
  • Leben in zwei Welten - Konversationskurs für MigrantInnen
  • Lesen, Schreiben, Rechnen und PC Kenntnisse - Förderkurs für MitarbeiterInnen in den Caritas-Werkstätten Hannover
  • Prävention von sexualisierter Gewalt - Fortbildung für haupt-berufliche MitarbeiterInnen im pastoralen Dienst
  • Umgang mit der Suchterkrankung - Gesprächskreis
  • Fundamentalismus - zu interaktionellen Abwehrformen bedroht erlebter Identität – Fortbildung für BeraterInnen in psychosozialen Beratungsstellen
  • Alltagspraxis im Pfarrbüro - Fortbildung für PfarrsekretärInnen

Foto: KEB Hannover


© 2017 - Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e.V.